Digitale Topographische Sonderkarten

Die Digitalen Topographischen Sonderkarten sind Rasterdaten, die bei der Erstellung der gedruckten Topographischen Sonderkarten entstanden sind. Für die Herstellung dieser Karten werden die ATKIS®-Daten des Basis-DLM, des Digitalen Geländemodells genutzt.

Zur Orientierung der Daten in ein Lagebezugssystem werden die Rasterdaten georeferenziert.

Die LGB bietet bei den Digitalen Topographischen Sonderkarten die Produktgruppe Digitale Topographische Freizeitkarten an.

Kontakt

Link zum Kundenservice

nach oben