Nachwuchsinitiative


Schule Ausbildung Studium Laufbahn
Grafik Nachwuchskampagne

Die Geodäsie und Geoinformatik ist ein für die Gesellschaft unverzichtbares Berufsfeld, das sich besonders in den letzten Jahren im Wandel befindet. Durch die ständige Modernisierung bis hin zur Neubildung von Berufen ist und bleibt dieser Wissenschaftsbereich für Berufseinsteiger, Umschüler und Studierende ein ausgesprochen attraktiver Arbeitsbereich.

Um auch in Zukunft den Bedarf an unterschiedlich qualifizierten Arbeitskräften decken zu können, wird durch die LGB eine Nachwuchsinitiative in Zusammenarbeit mit Vertretern aus der Vermessungsverwaltung und den Berufsverbänden durchgeführt. Durch diese sollen die Berufe der Geodäsie und Geoinformatik über alle Generationen bekannt gemacht werden.

Weiter führende Informationen zu den Berufen der Geodäsie und Geoinformatik erhalten Sie über folgende Links:

Berufe der Geoinformationstechnologie:

Download PDF-Datei, öffnet neues Fenster Arbeitsplatz Erde, Brandenburg und Berlin

Die LGB wirbt für eine Beteiligung möglichst vieler Behörden und Unternehmen an der Nachwuchsinitiative. Über Projekte in Schulen können Einrichtungen einen ersten „spielerischen” Kontakt zwischen Schülerinnen und Schülern und der Welt der Geodäsie und Geoinformatik herstellen. Die Teilnahme am brandenburgischen Zukunftstag ist eine gute Gelegenheit, Schülerinnen und Schüler für das Berufsfeld zu begeistern. Studien- und Ausbildungsmessen bieten die Gelegenheit, sich adressatengerecht zu präsentieren und Nachwuchskräfte gezielt für die eigene Einrichtung einzuwerben. Nicht zuletzt bieten Praktika eine gute Gelegenheit für Schüler und Studenten, das berufliche Umfeld aktiv kennenzulernen.

Die Maßnahmen der LGB im Rahmen der Nachwuchsinitiative sind im folgenden Link zusammengefasst:

Hier finden Sie eine Auswahl an:

 

nach oben