Nachwuchsinitiative


Schule Ausbildung Studium Laufbahn
Grafik Nachwuchskampagne

Die Geoinformationsbranche ist mit dem Wissenschaftsbereich Geodäsie ein für die Gesellschaft unverzichtbares Berufsfeld, das sich besonders in den letzten Jahren im Wandel befindet. Durch die ständige Modernisierung bis hin zur Neubildung von Berufen ist und bleibt dieser Wissenschaftsbereich für Berufseinsteiger, Umschüler und Studierende ein ausgesprochen attraktiver Arbeitsbereich.

Um auch in Zukunft den Bedarf an unterschiedlich qualifizierten Arbeitskräften decken zu können, wird durch die LGB eine Nachwuchsinitiative initiiert. Durch diese sollen die Berufe der Geoinformationstechnologie über alle Generationen bekannt gemacht werden.

Jeder Mensch mit seinen unterschiedlichen Voraussetzungen und Interessen kann in der Geodäsie einen Wirkungsbereich finden. Diese als Sprungbrett angelegte Seite will die Möglichkeiten in allen Formen vorstellen.

Zitat Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke in einer Pressemitteilung der Staatskanzlei vom 18.02.2014: "Qualifizierte Fachkräfte sind ein wesentlicher Standortfaktor", ... "Deshalb ist und bleibt berufliche Ausbildung gerade auch angesichts des demografischen Wandels und der damit einhergehenden rückläufigen Schülerzahlen ein Muss. Wer heute nicht ausbildet, verschenkt Zukunftschancen."

Weiter führende Informationen zu den vier genannten Feldern Schule, Ausbildung, Studium und Laufbahn erhalten Sie über folgende Links:

Berufe der Geoinformationstechnologie:

Download PDF-Datei, öffnet neues Fenster Arbeitsplatz Erde, Brandenburg und Berlin

 

nach oben