Freizeitkartenausschnitt
Freizeitkartenausschnitt Bildschirmqualität

Freizeitkarte Naturpark Hoher Fläming


Vor 20 Jahren wurde die Topographische Freizeitkarte ”Naturpark Hoher Fläming” zum ersten Mal herausgegeben.

Zum 20. Geburtstag des Naturparks im Jahr 2017 wurde diese Freizeitkarte nun umfassend überarbeitet. Sie wird in völlig neuem Layout auf wasserfestem Papier durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) herausgegeben. Erarbeitet wurde die Freizeitkarte in enger Zusammenarbeit zwischen der Naturparkverwaltung Hoher Fläming und der LGB.

Diese neue Ausgabe vereint den aktuellen Stand der touristischen Angebote mit einem neuen Erscheinungsbild der Karte, auf der - neben der Darstellung von Wander-, Radwander- und Reitwegen - jetzt der gesamte Naturpark abgebildet wird. Die Freizeitkarte war zuletzt 2012 anlässlich des 112. Deutschen Wandertages im Fläming mit dem dafür vollständig überarbeiteten Wanderwegenetz aktualisiert worden.

Das Wanderwegenetz wurde durch die Schaffung zweier Rundwanderwege bei Niemegk und die Umverlegung des Wanderweges durch die Brautrummel ergänzt.

Auch hat sich für Radfahrer im Naturpark in den letzten Jahren einiges getan. Durch den Bau straßenbegleitender Radwege, z. B. zwischen Görzke und Wiesenburg, konnten einige Lücken im Radfahrnetz geschlossen werden. Radtouristen finden in der neuen Freizeitkarte aktuelle Streckenempfehlungen, die durch Kombination von ausgeschilderten Fernradwegen mit wenig befahrenen Nebenstraßen unterschiedliche Tagestouren ergeben. Separate Radwege sind dabei hervorgehoben. Bestandteil der Karte sind weiterhin auch die Naturpark-Rundreitwege und barrierefreie Angebote für Rolli- oder Handbike-Touren.

Auf der Rückseite der Karte finden Sie neben allgemeinen Informationen in Wort und Bild zum Naturpark und zur Region auch zahlreiche Tipps, Hinweise und Empfehlungen zum Wandern und Radfahren. Die Burgenlinie ist, ebenso wie alle anderen ÖPNV-Anbindungen im Naturpark, besonders hervorgehoben. Das im Zentrum der Karte liegende Thermalsoleheilbad Bad Belzig sowie die Orte Wiesenburg und Raben sind durch vergrößerte Übersichtsplänen abgebildet und ein Nahverkehrsplan unterstützt den Besucher des Hohen Fläming bei der Reiseplanung.

Titel: Freizeitkarte Naturpark Hoher Fläming

Die Karte ist zum Einzelpreis von 6,00 Euro bei der LGB und im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

Bestellung

Weitere Informationen zum Kartenwerk

Kontakt LGB

Link zum Kundenservice

 

zurück zur Übersicht

 

nach oben