Staatssekretärin unterstreicht Bedeutung der Geobasisdaten

Am 20.09.2017 sind bei einem Pressetermin in der Staatskanzlei durch die Staatssekretärin im MIK, Katrin Lange, und dem Präsidenten der LGB, Prof. Christian Killiches, die Aufgaben und das Dienstleistungsangebot der LGB vorgestellt worden. Anlass war die Veröffentlichung des Geschäftsberichts der LGB 2015/2016.

In der Präsentation wurde hervorgehoben, wie unverzichtbar amtliche Geobasisdaten der LGB sind, denn andere Fachdaten, zum Beispiel aus dem Naturschutz, der Landwirtschaft oder der Geologie, setzen auf Geobasisdaten auf. Amtliche Geobasisdaten, wie Luftbilder, topographische Karten oder Geländemodelle liegen flächendeckend, genau und vollständig vor und werden regelmäßig aktualisiert. Aufbauend auf diese Fachkompetenz bietet die LGB ein breites Dienstleistungsangebot – von der kartographischen Gestaltung von thematischen Karten bis hin zum Betrieb von Internetportalen zur Visualisierung von Geodaten.

Der Geschäftsbericht gibt einen Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten und Leistungen der LGB und verdeutlicht auch die Schlüsselrolle der LGB als Geodienstleister des Landes. Die PDF-Version des Geschäftsberichts steht als Download zur Verfügung, gedruckte Exemplare können per E-Mail abgefordert werden.

 

nach oben