Hauptmenü
Naturpark Westhavelland Nord 2012
© LGB
Naturpark Westhavelland Nord 2012
© LGB

Naturpark Westhavelland (Nord und Süd)

Der Naturpark Westhavelland hat eine Größe von 1315 km² und befindet sich in etwa 70 km Entfernung westlich von Berlin. Er reicht von Brandenburg an der Havel im Süden bis Neustadt (Dosse) im Norden und von Havelberg im Westen bis Ribbeck im Osten. Im Zentrum des Naturparks befindet sich die Stadt Rathenow. Um den gesamten Naturpark kartographisch darzustellen, sind von der LGB zwei Kartenblätter im Maßstab 1 : 50.000 erstellt worden, die dem Nutzer als Tourist, als Wanderer oder Radwanderer die Orientierung in diesem Gebiet ermöglichen, dabei aber zusätzlich nützliche und interessante Informationen bieten.
Die Karte ”Naturpark Westhavelland-Nord” beschreibt dabei auf der Rückseite in Schrift und Bild Besonderheiten im Norden des Naturparks mit den Orten Neustadt (Dosse), Havelberg, Friesack, Rhinow und Stölln. Zu Neustadt (Dosse) gibt es zudem einen Stadtplan. Die Karte ”Naturpark Westhavelland-Süd” erläutert auf der Rückseite den südlichen Teil mit den Orten Rathenow, Brandenburg an der Havel, Brielow, Milow, Pritzerbe und Nennhausen und zeigt einen Stadtplan von Rathenow.
Neben den Stadtplänen und Informationen über die Naturparks und die dargestellte Region halten die Karten einen Nahverkehrsplan bereit.
Die Freizeitkarten sind in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Havelland, der Naturparkverwaltung Westhavelland sowie den Kreisverwaltungen Havelland, Potsdam-Mittelmark und Ostprignitz-Ruppin entstanden.

Der Naturpark Westhavelland hat eine Größe von 1315 km² und befindet sich in etwa 70 km Entfernung westlich von Berlin. Er reicht von Brandenburg an der Havel im Süden bis Neustadt (Dosse) im Norden und von Havelberg im Westen bis Ribbeck im Osten. Im Zentrum des Naturparks befindet sich die Stadt Rathenow. Um den gesamten Naturpark kartographisch darzustellen, sind von der LGB zwei Kartenblätter im Maßstab 1 : 50.000 erstellt worden, die dem Nutzer als Tourist, als Wanderer oder Radwanderer die Orientierung in diesem Gebiet ermöglichen, dabei aber zusätzlich nützliche und interessante Informationen bieten.
Die Karte ”Naturpark Westhavelland-Nord” beschreibt dabei auf der Rückseite in Schrift und Bild Besonderheiten im Norden des Naturparks mit den Orten Neustadt (Dosse), Havelberg, Friesack, Rhinow und Stölln. Zu Neustadt (Dosse) gibt es zudem einen Stadtplan. Die Karte ”Naturpark Westhavelland-Süd” erläutert auf der Rückseite den südlichen Teil mit den Orten Rathenow, Brandenburg an der Havel, Brielow, Milow, Pritzerbe und Nennhausen und zeigt einen Stadtplan von Rathenow.
Neben den Stadtplänen und Informationen über die Naturparks und die dargestellte Region halten die Karten einen Nahverkehrsplan bereit.
Die Freizeitkarten sind in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Havelland, der Naturparkverwaltung Westhavelland sowie den Kreisverwaltungen Havelland, Potsdam-Mittelmark und Ostprignitz-Ruppin entstanden.