Hauptmenü

02.09.2020

Neue SAPOS-Referenzstation in Brandenburg

Referenzstation Brandenburg © LGB
Referenzstation Brandenburg © LGB

Am 1. September wird die neue SAPOS-Referenzstation 0030 in Brandenburg an der Havel in Betrieb genommen. Sie wurde als zweite bodenvermarkte Station im Land errichtet und ist für den Empfang und die Weiterverarbeitung der vier bedeutendsten globalen Navigationssatellitensysteme (GPS, GLONASS, Galileo, Beidou) ausgerüstet.

Der technische Wandel und gestiegene Anforderungen an die Koordinatenstabilität lenken den Fokus zunehmend auf  bodenvermarkte SAPOS-Referenzstationen.

Die Referenzstation schließt eine Lücke im westlichen Bereich des Landes, die nach der Stilllegung der alten Station in der Stadt Brandenburg entstanden war.

Datum
02.09.2020
Rubrik
Aktuelles
Verantwortlich
SAPOS , sapos@­geobasis-bb.de
Datum
02.09.2020
Rubrik
Aktuelles
Verantwortlich
SAPOS , sapos@­geobasis-bb.de