Hauptmenü

29.03.2021

INFORMATION: Digitale Verwaltungsgrenzen

Sorbische/Wendische Bezeichnungen in den Kartendiensten der Verwaltungsgrenzen Brandenburg

Kundenservice Information © LGB
Kundenservice Information © LGB

Die Kartendienste Verwaltungsgrenzen Brandenburg mit Berlin wurden um die sorbischen/wendischen Bezeichnungen jeweils bei den Landkreisen, Ämtern, Gemeinden und Ortsteilen, sofern vorhanden, ergänzt.

Die Bereitstellung erfolgt als Download- und Darstellungsdienst. Über die Sachdatenabfrage des Darstellungsdienstes (WMS) können zusätzlich zur administrativen Verwaltungseinheit der Gemeindeschlüssel und die Gemeindefläche als auch Angaben zur Länge der verschiedenen Straßenklassen abgerufen werden. Der Downloaddienst (WFS) wurde, soweit vorhanden, um zwei neue Attribute „regionalsprache_name“ und „regionalsprache_herkunft“ erweitert.

Die zweisprachige Beschriftung aller brandenburgischen Ortsnamen prägt den bikulturellen Charakter der Lausitz und macht die kulturell-sprachliche Vielfalt sichtbar.

Der automatisierte Bezug der Digitalen Daten in unserem Onlineshop GEOBROKER ist entgeltfrei.

Datum
29.03.2021
Rubrik
Geodienste , Aktuelles
Verantwortlich
Kundenservice , kundenservice@­geobasis-bb.de
Datum
29.03.2021
Rubrik
Geodienste , Aktuelles
Verantwortlich
Kundenservice , kundenservice@­geobasis-bb.de