Vermessung Brandenburg - Heft 1/18 -


Inhalt

Verfasser Artikel
Lothar Sattler und Christian Killiches Vorwort
Marcus Wandinger Vernetzung der Bundesländer im geodätischen Kontext von Europa
Daniela B. Estévez, Dr. Andreas Klafki Smart Data im Brandenburg Business Guide
Tillmann Lübker INSPIRE-Zentrale im Geodienstleister des Landes Brandenburg:
Garant für eine erfolgreiche Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie
Sabine Tetzner Zwischenbilanz zum Brandenburger Vorsitz im Lenkungsgremium GDI-DE
  Schwerpunktthema: NACHWUCHSINITIATIVE
  Mitteilungen
  Buchbesprechungen
  Aus dem Angebot der LGB

(Redaktionsschluss: 01.03.2018)

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Gesamte Ausgabe als PDF-Datei betrachten/Download

 

Lothar Sattler, Christian Killiches

Vorwort

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Marcus Wandinger

Vernetzung der Bundesländer im geodätischen Kontext von Europa

Das deutsche Vermessungs- und Katasterwesen wird von anderen Ländern hochgeschätzt. Gleichwohl hat Deutschland aufgrund seiner föderalen Struktur des amtlichen Vermessungswesens einen schweren Stand in internationalen Fachgremien. Im Folgenden betrachte ich die europäischen Vernetzungen des amtlichen deutschen Vermessungswesens mit einem kurzen Blick in das internationale Umfeld.

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Daniela B. Estévez, Dr. Andreas Klafki

Smart Data im Brandenburg Business Guide

Neue Wege in der Wirtschaftsförderung

Wie gewinnt man die Gunst von Investoren für ein Flächenland? Eine von sicherlich zahlreichen Methoden ist die bildhafte oder eben auch kartographische Darstellung dieses Flächenlandes. Brandenburg hat es vorgemacht. Das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Bundeslandes hat ein kartenbasiertes Instrument zur Wirtschaftsförderung initiiert und konzipiert, den Brandenburg Business Guide. Die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH betreut den BBG im Auftrag des MWE.

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Tillmann Lübker

INSPIRE-Zentrale im Geodienstleister des Landes Brandenburg: Garant für eine erfolgreiche Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie

Am 27. April 2012 war es soweit: Der Geschäftsführer der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB), Prof. Christian Killiches, und der Vorstandsvorsitzende des Landesbetriebs Straßenwesen Brandenburg (LS), Hans-Reinhard Reuter, trafen sich zur Vertragsunterzeichnung (siehe Abb. 1). In dieser Servicevereinbarung wurden die Rahmenbedingungen für die INSPIRE-Umsetzung des Geodatensatzes „Straßennetz” als Pilotprojekt festgehalten. Knapp drei Monate später trafen sich 20 Teilnehmer aus 12 Behörden des Landes zu einer Ressortbesprechung. In der Sitzung wurde das Angebot der INSPIRE-Zentrale zur technischen Umsetzung von INSPIRE für alle behördlichen Einrichtungen der unmittelbaren Landeverwaltung erörtert. Somit kann das Jahr 2012 als das Gründungsjahr der INSPIRE-Zentrale angesehen werden.

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Sabine Tetzner

Zwischenbilanz zum Brandenburger Vorsitz im Lenkungsgremium GDI-DE

Vor 15 Jahren haben der Bund und die Länder den gemeinsamen Aufbau einer Geodateninfrastruktur Deutschland (GDIDE) beschlossen. Für die Koordination und Steuerung der GDI-DE wurde ein Lenkungsgremium eingerichtet. Dessen Vorsitz wechselt im Turnus von zwei Jahren zwischen den Vereinbarungspartnern. Seit dem 1. Januar 2017 obliegt die Vorsitzführung dem Land Brandenburg, vertreten durch das Ministerium des Innern und für Kommunales. Vorsitzender ist Herr Ministerialrat Lothar Sattler. Dessen Vorsitzführung endet mit Ablauf des Jahres 2018. Der Rückblick auf das vergangene Jahr gestattet eine positive Zwischenbilanz mit konkreten Ergebnissen.

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Nachwuchsinitiative

  • Kooperationsgespräche 2018
  • „Es ist fünf vor zwölf, aber noch nicht zu spät”: Konzept zur Fachkräftesicherung in der Brandenburger Vermessungs- und Katasterverwaltung
  • Nachgefragt
  • „Wer nicht ausbildet, muss sich nicht wundern, dass der Nachwuchs fehlt”
  • Zurück in die Zukunft
  • Nachwuchsgewinnung auf Umwegen
  • 5. Ausbildungstag in der LGB
  • LGB wirbt erneut auf Bildungsmesse

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Mitteilungen

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Buchbesprechungen

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Aus dem Angebot der LGB

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Bestellung

 

Kontakt

Link zum Kundenservice

zurück zur Übersichtsseite

 

nach oben