Hauptmenü

Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg  (LS)

Unsere Aufgaben

Im Land Brandenburg nimmt der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg (LS) die Aufgaben der Straßenbauverwaltung wahr. Der Landesbetrieb plant, baut und betreibt das Straßennetz für die Bundesfern- und Landesstraßen im Land Brandenburg. Unser Anliegen ist es, die Straßen für alle Autofahrer nachhaltig verkehrssicher und umweltfreundlich auszubauen bzw. zu erhalten. Mehr über unsere Aufgaben, die Struktur und weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Die Straßeninformationsbank im Land Brandenburg (BBSIB)

Die vielfältigen Informationen zum klassifizierten Straßennetz werden in der Straßeninformationsbank BBSIB gesammelt, gepflegt und verwaltet. Auf unserer Homepage finden Sie nähere Details zur BBSIB.

INSPIRE-Betroffenheit des Landesbetriebs Straßenwesen

In der ersten Stufe der Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie unterliegen unsere Daten dem Thema „Verkehrsnetze“ (Annex I). In dem Datensatz „Klassifiziertes Straßennetz Brandenburg“ sind u.a. die Europastraßen (E), Bundesstraßen (B), Landesstraßen (L), nachrichtlich Kreisstraßen (K), Netzknoten und Nullpunkte sowie die Stationierung enthalten.

In der zweiten Stufe der Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie unterliegen unsere Daten aus der Straßenverkehrszählung dem Thema „Statistische Einheiten“ (Annex III). Der Datensatz „Zählstellenbereiche und Verkehrsstärkedaten“ enthält Geodaten, die im Rahmen der Straßenverkehrszählungen (SVZ) 2010 und 2015 im Land Brandenburg erfasst worden sind.

Die Datensätze wurden mit Metadaten beschrieben und im Rahmen des Monitorings zur INSPIRE-Richtlinie gemeldet. Sie werden über Darstellungs- (WMS) sowie Downloaddienstdienste (WFS), die durch die INSPIRE-Zentrale des Landes Brandenburgs technisch umgesetzt und dort betrieben werden, öffentlich bereitgestellt.

Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg  (LS)

Unsere Aufgaben

Im Land Brandenburg nimmt der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg (LS) die Aufgaben der Straßenbauverwaltung wahr. Der Landesbetrieb plant, baut und betreibt das Straßennetz für die Bundesfern- und Landesstraßen im Land Brandenburg. Unser Anliegen ist es, die Straßen für alle Autofahrer nachhaltig verkehrssicher und umweltfreundlich auszubauen bzw. zu erhalten. Mehr über unsere Aufgaben, die Struktur und weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Die Straßeninformationsbank im Land Brandenburg (BBSIB)

Die vielfältigen Informationen zum klassifizierten Straßennetz werden in der Straßeninformationsbank BBSIB gesammelt, gepflegt und verwaltet. Auf unserer Homepage finden Sie nähere Details zur BBSIB.

INSPIRE-Betroffenheit des Landesbetriebs Straßenwesen

In der ersten Stufe der Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie unterliegen unsere Daten dem Thema „Verkehrsnetze“ (Annex I). In dem Datensatz „Klassifiziertes Straßennetz Brandenburg“ sind u.a. die Europastraßen (E), Bundesstraßen (B), Landesstraßen (L), nachrichtlich Kreisstraßen (K), Netzknoten und Nullpunkte sowie die Stationierung enthalten.

In der zweiten Stufe der Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie unterliegen unsere Daten aus der Straßenverkehrszählung dem Thema „Statistische Einheiten“ (Annex III). Der Datensatz „Zählstellenbereiche und Verkehrsstärkedaten“ enthält Geodaten, die im Rahmen der Straßenverkehrszählungen (SVZ) 2010 und 2015 im Land Brandenburg erfasst worden sind.

Die Datensätze wurden mit Metadaten beschrieben und im Rahmen des Monitorings zur INSPIRE-Richtlinie gemeldet. Sie werden über Darstellungs- (WMS) sowie Downloaddienstdienste (WFS), die durch die INSPIRE-Zentrale des Landes Brandenburgs technisch umgesetzt und dort betrieben werden, öffentlich bereitgestellt.