Hauptmenü
Startbild Koordinatentransformation
© LGB
Startbild Koordinatentransformation
© LGB

Koordinatentransformation

Angeboten werden Programme zur Koordinatentransformation und Dienstleistungen, die die LGB für Sie übernehmen kann. Für die angebotenden Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.

Angeboten werden Programme zur Koordinatentransformation und Dienstleistungen, die die LGB für Sie übernehmen kann. Für die angebotenden Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.


Transformationsprogramme

NTv2-BB

NTv2-Datei zur Transformation von Punktdaten zwischen den Systemen 42/83 und ETRS89, basierend auf STN_ETRS. Zur Einbindung in NTv2-fähige Transformationsprogramme.

Betriebssystem: wird in eine NTv2-fähige Hostanwendung eingebunden

Format: binär

Qualität: ± 3,5 cm

Kosten: die Abgabe des Programmes ist kostenfrei

NTv2-BB

NTv2-Datei zur Transformation von Punktdaten zwischen den Systemen 42/83 und ETRS89, basierend auf STN_ETRS. Zur Einbindung in NTv2-fähige Transformationsprogramme.

Betriebssystem: wird in eine NTv2-fähige Hostanwendung eingebunden

Format: binär

Qualität: ± 3,5 cm

Kosten: die Abgabe des Programmes ist kostenfrei

GCG2016

Berechnungsprogramm von Quasigeoidundulationen als Funktion der Lagekoordinaten
Mit diesem Berechnungsprogramm können für diskrete Punkte im Land Brandenburg Quasigeoidundulationen als Funktion der Lagekoordinaten mit einer Genauigkeit von ca. ±1cm ermittelt werden. Diese Undulationen (auch Quasigeoidhöhen genannt) sind mit dem Bezugssystem ETRS89, dem GRS80-Ellipsoid und dem Gebrauchshöhensystem DHHN2016 verbunden. Es gilt Höhe(DHHN2016) = Höhe(GRS80-Ell.) - Höhe(quasigeoid). Die Höhe über dem GRS80-Ellipsoid erhält man bei GNSS-Messungen.

Betriebssystem: Windows XP,Vista, Windows7 und Windows10

Format: ASCII

Qualität: ± 1 cm

Kosten: die Abgabe des Programmes ist kostenfrei

GCG2016

Berechnungsprogramm von Quasigeoidundulationen als Funktion der Lagekoordinaten
Mit diesem Berechnungsprogramm können für diskrete Punkte im Land Brandenburg Quasigeoidundulationen als Funktion der Lagekoordinaten mit einer Genauigkeit von ca. ±1cm ermittelt werden. Diese Undulationen (auch Quasigeoidhöhen genannt) sind mit dem Bezugssystem ETRS89, dem GRS80-Ellipsoid und dem Gebrauchshöhensystem DHHN2016 verbunden. Es gilt Höhe(DHHN2016) = Höhe(GRS80-Ell.) - Höhe(quasigeoid). Die Höhe über dem GRS80-Ellipsoid erhält man bei GNSS-Messungen.

Betriebssystem: Windows XP,Vista, Windows7 und Windows10

Format: ASCII

Qualität: ± 1 cm

Kosten: die Abgabe des Programmes ist kostenfrei


Dienstleistungen

Koordinatentransformationsdienst Brandenburg (WPS BB WCTS)
Der Koordinatentransformationsservice (WPS BB WCTS) ist ein Verfahren zur Umwandlung von Geometrien von einem vorgegeben Quellkoordinatensystem in ein vorgegebenes Zielkoordinatensystem. Bei der Transformation können die Koordinaten sowohl im WKT-Format, als auch im GML-Format angegeben werden. Es basiert auf dem Dokument "Draft Technical Guidance für INSPIRE Coordinate Transformation Services" Version 2.0, 07-09-2009.

Koordinatentransformationsdienst Brandenburg (WPS BB WCTS)
Der Koordinatentransformationsservice (WPS BB WCTS) ist ein Verfahren zur Umwandlung von Geometrien von einem vorgegeben Quellkoordinatensystem in ein vorgegebenes Zielkoordinatensystem. Bei der Transformation können die Koordinaten sowohl im WKT-Format, als auch im GML-Format angegeben werden. Es basiert auf dem Dokument "Draft Technical Guidance für INSPIRE Coordinate Transformation Services" Version 2.0, 07-09-2009.

Durchführung von Transformationen - gleichartige Transformationen

Meridianstreifentransformation jeweils auf dem Bessel-, auf dem Krassowski-oder auf dem GRS80-Ellipsoid mit 3-Grad oder 6-Grad Streifenbreite.
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen, Punkt- Nr. maximal 10-stellig

Format: ASCII

Qualität: ± 1 mm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von geographischen Koordinaten in ebene Koordinaten jeweils auf dem Bessel- oder Krassowski- oder dem GRS80-Ellipsoid und zurück
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen, Punkt- Nr. maximal 10-stellig

Format: ASCII

Qualität: ± 1 mm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Soldner-Koordinaten in das System 40/83 und zurück
Es werden maximal 500 Punkte pro Datei berechnet. In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 8-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 1 mm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Durchführung von Transformationen - gleichartige Transformationen

Meridianstreifentransformation jeweils auf dem Bessel-, auf dem Krassowski-oder auf dem GRS80-Ellipsoid mit 3-Grad oder 6-Grad Streifenbreite.
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen, Punkt- Nr. maximal 10-stellig

Format: ASCII

Qualität: ± 1 mm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von geographischen Koordinaten in ebene Koordinaten jeweils auf dem Bessel- oder Krassowski- oder dem GRS80-Ellipsoid und zurück
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen, Punkt- Nr. maximal 10-stellig

Format: ASCII

Qualität: ± 1 mm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Soldner-Koordinaten in das System 40/83 und zurück
Es werden maximal 500 Punkte pro Datei berechnet. In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 8-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 1 mm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Beispiele für die Eingabe

Durchführung von Transformationen - ungleichartige Transformationen

Transformation von Punktdaten vom System 42/83 nach System ETRS89 und zurück.
Keine Einschränkung in der Punkt- Nr.

Format: ASCII

Qualität: ± 3,5 cm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Punktdaten vom System 40/83 nach System ETRS89 und zurück.
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 11-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 2 dm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Punktdaten vom System 42/83 nach System 40/83 und zurück.
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 10-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 2 dm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Punktdaten vom System 42/83 nach System RD/83 und zurück.
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 10-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 1 dm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Soldner-Koordinaten in das System 42/83 und zurück.
Es werden maximal 500 Punkte pro Datei berechnet. In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 8-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 2 dm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Durchführung von Transformationen - ungleichartige Transformationen

Transformation von Punktdaten vom System 42/83 nach System ETRS89 und zurück.
Keine Einschränkung in der Punkt- Nr.

Format: ASCII

Qualität: ± 3,5 cm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Punktdaten vom System 40/83 nach System ETRS89 und zurück.
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 11-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 2 dm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Punktdaten vom System 42/83 nach System 40/83 und zurück.
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 10-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 2 dm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Punktdaten vom System 42/83 nach System RD/83 und zurück.
In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 10-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 1 dm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Transformation von Soldner-Koordinaten in das System 42/83 und zurück.
Es werden maximal 500 Punkte pro Datei berechnet. In der Punkt- Nr. sind nur Ziffern zugelassen. Punkt- Nr. maximal 8-stellig.

Format: ASCII

Qualität: ± 2 dm

Kosten: 53,55 Euro Zeitgebühr, je angefangene Arbeitshalbstunde

Beispiele für die Eingabe