Hauptmenü
Startbild Grundnetzpunkte
© LGB
Startbild Grundnetzpunkte
© LGB

Geodätische Grundnetzpunkte

Netz aus Festpunkten höchster Genauigkeit

Über die klassischen Festpunkte hinaus wurde in den vergangenen Jahren bundesweit ein Netz aus Festpunkten höchster Genauigkeit aufgebaut, bei denen die Koordinaten der Zentrumsvermarkung sowohl in der Lage als auch in Höhe und Schwerebeschleunigung präzise bestimmt sind. Die Geodätischen Grundnetzpunkte sind Bestandteil des homogenen, bundesweit einheitlichen Festpunktfeldes. Sie dienen der physischen Realisierung und Sicherung des dreidimensionalen Raumbezugs und bilden die Grundlage für die Lagerung der Koordinaten der SAPOS-Referenzstationen.

Damit sind sie eine wichtige Basis für einen langfristig stabilen Raumbezug. Ihre Daten werden grundsätzlich nur auf Nachfrage für Messungen mit höchsten Genauigkeitsanforderungen  herausgegeben.

  • maximaler Punktabstand 30 km
  • eindeutiger Lage- und Höhenbezug der Vermarkung (3D-Vermarkung)
  • satellitengeodätisch bestimmte Position im ETRS89
  • mittels Präzisionsnivellement bestimmte physikalische Höhe im System NHN
  • im System DSGN94 bestimmte Schwerebeschleunigung
  • als Geodienste verfügbar

Über die klassischen Festpunkte hinaus wurde in den vergangenen Jahren bundesweit ein Netz aus Festpunkten höchster Genauigkeit aufgebaut, bei denen die Koordinaten der Zentrumsvermarkung sowohl in der Lage als auch in Höhe und Schwerebeschleunigung präzise bestimmt sind. Die Geodätischen Grundnetzpunkte sind Bestandteil des homogenen, bundesweit einheitlichen Festpunktfeldes. Sie dienen der physischen Realisierung und Sicherung des dreidimensionalen Raumbezugs und bilden die Grundlage für die Lagerung der Koordinaten der SAPOS-Referenzstationen.

Damit sind sie eine wichtige Basis für einen langfristig stabilen Raumbezug. Ihre Daten werden grundsätzlich nur auf Nachfrage für Messungen mit höchsten Genauigkeitsanforderungen  herausgegeben.

  • maximaler Punktabstand 30 km
  • eindeutiger Lage- und Höhenbezug der Vermarkung (3D-Vermarkung)
  • satellitengeodätisch bestimmte Position im ETRS89
  • mittels Präzisionsnivellement bestimmte physikalische Höhe im System NHN
  • im System DSGN94 bestimmte Schwerebeschleunigung
  • als Geodienste verfügbar

Produktangebot Grundnetzpunkte

Kosten:
Die Daten werden grundsätzlich nur auf Nachfrage für Messungen mit höchsten Genauigkeitsanforderungen  herausgegeben. Für ein konkretes Angebot wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.
Die Geodienste sind kostenfrei.

Kosten:
Die Daten werden grundsätzlich nur auf Nachfrage für Messungen mit höchsten Genauigkeitsanforderungen  herausgegeben. Für ein konkretes Angebot wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.
Die Geodienste sind kostenfrei.

Technische Angaben

  • Datenformat
    Einzelpunktnachweis:
    • Textdatei
    • PDF-Datei
    Geodienste:
    • WMS - URL
    • WFS - URL
    Einzelpunktnachweis:
    • Textdatei
    • PDF-Datei
    Geodienste:
    • WMS - URL
    • WFS - URL
  • Verfügbarkeit
    • landesweit
    • landesweit
  • Geodätische Grundlagen
    Daten:
    • ETRS89, Höhe DHHN2016
      andere Lagebezugssysteme sind auf Anfrage beim Kundenservice möglich. Hier fallen zusätzliche Datenaufbereitungskosten an.
    Geodienste unterstützte Koordinatenreferenzsysteme (EPSG-Codes):
    • 25833, 25832, 4326, 4258, 3034, 3035, 3044, 3045, 3857, 4839, 5650, 4647
    Daten:
    • ETRS89, Höhe DHHN2016
      andere Lagebezugssysteme sind auf Anfrage beim Kundenservice möglich. Hier fallen zusätzliche Datenaufbereitungskosten an.
    Geodienste unterstützte Koordinatenreferenzsysteme (EPSG-Codes):
    • 25833, 25832, 4326, 4258, 3034, 3035, 3044, 3045, 3857, 4839, 5650, 4647

Datenbezug

  • Geodienste

    AFIS Brandenburg (WMS BB AFIS)
    Der Web Map Service für das Amtliche Festpunkt Informationssystem (AFIS) des Landes Brandenburg stellt die amtlichen Höhen, Lage- und Schwerefestpunkte sowie die Grundnetz- und Referenzstationspunkte einschließlich ihrer Punktnummern dar.

    AFIS AAA-Modell-basiert Brandenburg (WFS BB AFIS AAA-Modell basiert)
    Der Web Feature Service für das Amtliche Festpunkt Informationssystem (AFIS) des Landes Brandenburg beinhaltet die amtlichen Höhen-, Lage- und Schwerefestpunkte sowie die Grundnetz- und Referenzstationspunkte.

    AFIS Brandenburg (WMS BB AFIS)
    Der Web Map Service für das Amtliche Festpunkt Informationssystem (AFIS) des Landes Brandenburg stellt die amtlichen Höhen, Lage- und Schwerefestpunkte sowie die Grundnetz- und Referenzstationspunkte einschließlich ihrer Punktnummern dar.

    AFIS AAA-Modell-basiert Brandenburg (WFS BB AFIS AAA-Modell basiert)
    Der Web Feature Service für das Amtliche Festpunkt Informationssystem (AFIS) des Landes Brandenburg beinhaltet die amtlichen Höhen-, Lage- und Schwerefestpunkte sowie die Grundnetz- und Referenzstationspunkte.