Hauptmenü
Ausschnitt Deckersches Kartenwerk
Ausschnitt Deckersches Kartenwerk
© Brandenburgisches Landeshauptarchiv, dl-de/by-2-0

Deckersches Kartenwerk 1 : 50.000 (1816/1819)

Anfang der Landesaufnahme im Preußischen Generalstab

Das Deckersche Kartenwerk bildet den Anfang der Landesaufnahme im Preußischen Generalstab. 1816–1821 wurden große Bereiche unter anderem der damaligen Provinz Brandenburg im Maßstab 1 : 25.000 aufgenommen. Die dabei entstandenen sogenannten Quadratmeilenblätter haben einen Umfang von 667 Blatt. Ein Teil dieser Sektionen wurde in Reduktion auf den Maßstab 1 : 50.000 unter der Leitung von Carl von Decker vervielfältigt. Der Bereich um Berlin ist in neun Kartenblättern unter der Bezeichnung „Umgegend von Berlin” veröffentlicht worden. Diese Originale aus dem Bestand der Staatsbliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz - sind durch die LGB reproduziert worden und stehen damit jedem als Faksimiledruck zur Verfügung. Die Gesamtausdehnung reicht von Kremmen, Oranienburg und Biesenthal im Norden bis Mittenwalde und Storkow im Süden sowie von Nauen und Ketzin im Westen bis Strausberg im Osten.

  • 9 Kartenblätter der Sektion als Faksimiledruck erhältlich
  • Bereich Gegend um Berlin
  • letzte Aktualisierung 1816/1819
  • für historische Forschung geeignet

Das Deckersche Kartenwerk bildet den Anfang der Landesaufnahme im Preußischen Generalstab. 1816–1821 wurden große Bereiche unter anderem der damaligen Provinz Brandenburg im Maßstab 1 : 25.000 aufgenommen. Die dabei entstandenen sogenannten Quadratmeilenblätter haben einen Umfang von 667 Blatt. Ein Teil dieser Sektionen wurde in Reduktion auf den Maßstab 1 : 50.000 unter der Leitung von Carl von Decker vervielfältigt. Der Bereich um Berlin ist in neun Kartenblättern unter der Bezeichnung „Umgegend von Berlin” veröffentlicht worden. Diese Originale aus dem Bestand der Staatsbliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz - sind durch die LGB reproduziert worden und stehen damit jedem als Faksimiledruck zur Verfügung. Die Gesamtausdehnung reicht von Kremmen, Oranienburg und Biesenthal im Norden bis Mittenwalde und Storkow im Süden sowie von Nauen und Ketzin im Westen bis Strausberg im Osten.

  • 9 Kartenblätter der Sektion als Faksimiledruck erhältlich
  • Bereich Gegend um Berlin
  • letzte Aktualisierung 1816/1819
  • für historische Forschung geeignet

Produktangebot Derckersches Kartenwerk

Die Karten werden plano im Format ca. 65 cm x 55 cm als Kartendruck als Einzelblatt bzw. als Kartenset angeboten.

Kosten:
12,00 Euro: Druck-Ausgabe Einzelblatt
81,00 Euro: Druck-Ausgabe Kartenset (Blatt 1-9)

Die Karten werden plano im Format ca. 65 cm x 55 cm als Kartendruck als Einzelblatt bzw. als Kartenset angeboten.

Kosten:
12,00 Euro: Druck-Ausgabe Einzelblatt
81,00 Euro: Druck-Ausgabe Kartenset (Blatt 1-9)

Datenbezug