Hauptmenü
Sie sind hier: Startseite Presse
Startbild Presse
© razihusin / Fotolia
Startbild Presse
© razihusin / Fotolia

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Kontakt

    Ansprechpartner:
    Vorname:
    Stefan
    Nachname:
    Wagenknecht
    E-Mail:
    stefan.wagenknecht@­geobasis-bb.de
    Telefon:
    +49 331 8844-307
  • LGB Logo

    Das Logo dient als Identifikationsmarke für die LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg). Seine unverfälschte Anwendung auf allen relevanten visuellen Veröffentlichungen bildet eine Grundvoraussetzung zur Schaffung einer wirkungsvollen, wieder erkennbaren Identität für die Kommunikation nach Innen und Außen.
    Die LGB ist alleinige Rechteinhaberin. Eine Nutzung des Logos ist ausschließlich im Rahmen der Kommunikationsarbeit und Außendarstellung der LGB  sowie im fachlichen Kontext gestattet. Änderungen der Marke sind nicht zulässig. Bei Verwendung bitten wir um Information.

    Gerne stellen wir unseren Partnern unser Logo zum Download (Logo anklicken) zur Verfügung.

    Das Logo dient als Identifikationsmarke für die LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg). Seine unverfälschte Anwendung auf allen relevanten visuellen Veröffentlichungen bildet eine Grundvoraussetzung zur Schaffung einer wirkungsvollen, wieder erkennbaren Identität für die Kommunikation nach Innen und Außen.
    Die LGB ist alleinige Rechteinhaberin. Eine Nutzung des Logos ist ausschließlich im Rahmen der Kommunikationsarbeit und Außendarstellung der LGB  sowie im fachlichen Kontext gestattet. Änderungen der Marke sind nicht zulässig. Bei Verwendung bitten wir um Information.

    Gerne stellen wir unseren Partnern unser Logo zum Download (Logo anklicken) zur Verfügung.

    Logo Modus/Format
    Farbe/EPS
    SW/EPS
    Farbe/EPS
    SW/EPS
    Logo Modus/Format
    Farbe/EPS
    SW/EPS
    Farbe/EPS
    SW/EPS

Pressemitteilungen

· 052/2017/MIK Pressemitteilungen

Nichts geht ohne Geodaten - Angebote werden weiter zentralisiert und nutzerfreundlicher

Potsdam - Die Landesregierung wird zukünftig noch mehr Geodaten an zentraler Stelle anbieten, um sie für Nutzer leichter zugänglich zu machen. Das sagte heute Innenstaatssekretärin Katrin Lange bei der Vorstellung des Geschäftsberichtes 2015/2016 der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB).

· 052/2017/MIK Pressemitteilungen

„Die Vermessung der Welt“

Meseberg - Die weitere Digitalisierung von Geodaten als Beitrag zur Verwaltungsmodernisierung kündigten heute Staatssekretärin Katrin Lange und Landrat Ludger Weskamp in Meseberg auf der Klausurtagung der Geoinformations-, Vermessungs- und Katasterverwaltung des Landes Brandenburg an. Geodaten sind zu einer unverzichtbaren Grundlage für viele Bereiche des Lebens geworden. Bereitgestellt werden sie von den Katasterämtern und dem Land.

· 049/2017/MIK Pressemitteilungen

Messtechnik des Landes Brandenburg wird modernisiert

Potsdam – Wenn Grundstücksgrenzen aus früherer Zeit sicher aus alten Vermessungsunterlagen rekonstruiert werden müssen, sind oft aufwendige Neuvermessungen notwendig. Moderne Vermessungsgeräte sind dafür heute unverzichtbar. Innenstaatssekretärin Katrin Lange übergab am Mittwoch zwölf hochmoderne Messsysteme an die Katasterbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte.

Pressemitteilungen

Einladung zum Pressetermin am 27.04.2017

Am Zukunftstag informieren sich 20 Schülerinnen und Schüler in der LGB über den Beruf Geomatiker/-in. Dabei wird die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung von Geodaten gezeigt.

· 029/2017/MIK Pressemitteilungen

„Sichere Deine Zukunft“

Potsdam - Wie funktioniert ein Ministerium? Was macht eine öffentliche Verwaltung? Beim 15. Zukunftstag öffnen am Donnerstag nächster Woche (27. April 2017) Innenministerium, Polizei und der Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) ihre Türen für Mädchen und Jungen, die nach ihrem „Traumberuf“ suchen. Aber auch die öffentliche Verwaltung ist an jungen Nachwuchskräften interessiert.

Pressemitteilungen

Nachwuchsinitiative der LGB

Um auch in Zukunft den Bedarf an unterschiedlich qualifizierten Arbeitskräftenin der Vermessungsverwaltung decken zu können, wurde durch die LGB im Jahr 2014 eine Nachwuchsinitiative ins Leben gerufen. Durch diese sollen das Berufsbild sowie die Ausbildungs-und Studienmöglichkeitenbekannt gemacht und geeigneter Nachwuchs geworben werden.

Pressemitteilungen

Nachwuchsinitiative

Im Rahmen ihrer Nachwuchsinitiative bietet die LGB in einer Pilotierungs-phase zwei Plätze für einen Bildungsvertrag für ein Studium mit vertiefter Praxis, ein sogenanntes Duales Studium, an. Damit werden gezielt Fachkräfte für zukünftige Aufgaben in der Vermessungsverwaltung gefördert und gebunden.

Pressemitteilungen

LGB übergibt Grenzmarkierungssäule an Museum

Seit heute, 21.07.2016, ergänzt die ausgediente Hülle der Grenzmarkierungssäule 480 an der Deutsch-Polnischen Grenze die Sammlung im Frankfurter Museum.

Pressemitteilungen

Nachwuchs gesucht

Zur gezielten Gewinnung der Nachwuchskräfte bietet der Landesbetrieb erstmals einen Bildungsvertrag. Geplanter Start ist zum Studienbeginn des Wintersemesters 2016 für ein Studium mit vertiefter Praxis in einem Studiengang im Bereich Geodäsie und Geoinformatik an einer frei wählbaren Hochschule.

Pressemitteilungen

Schüler zeichnen Brandenburg-Karten aus ihrer Sicht

Brandenburger Schülerinnen und Schüler haben in den zurückliegenden Monaten in einem Schülerwettbewerb Karten des Landes gestaltet und hierbei ihr kartographisches und künstlerisches Geschick unter Beweis gestellt. Innenminister Karl-Heinz Schröter und Bildungsminister Günter Baaske zeichneten die Preisträger heute in Potsdam aus.