Neues


Auszug aus dem Gemeinde- und Ortsteilverzeichnis
Gemeinde- und Ortsteilverzeichnis aktualisiert

Das Gemeinde- und Ortsteilverzeichnis liegt mit Stand vom 01.07.2017 aktualisiert vor. Im vergangenen Quartal gab es einige Veränderungen und Ergänzungen bei den Ortsteilen und den Wohnplätzen. Zudem wurden die sorbischen Namen ergänzt und mit der aktuellen Übersicht des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur abgeglichen. Sie erhalten dies über unseren Kundenservice oder bestellen online über den GEOBROKER.

Logo SAPOS
Verlegung der SAPOS-Referenzstation Potsdam

Am 12.07.2017 wird die SAPOS®-Referenzstation 0004 Potsdam aus baulichen Gründen verlegt. Die neue Station 0028 befindet sich auf dem Gelände des GeoForschungsZentrum Potsdam. Die Datenbereitstellung für alle Echtzeit- und Postprocessing-Dienste wird nahtlos von der alten auf die neue Referenzstation erfolgen. Am Rover müssen keine Einstellungen geändert werden.

Logo der LGB
Moderne Messgeräte übergeben

Seit 24 Jahren stellt die LGB als zentraler Geodienstleister einheitliche Mess,- Auswerte- und Informationssysteme (MAIS) für die Katasterbehörden des Landes Brandenburg bereit. Wie die Pressestelle des Ministeriums des Innern und für Kommunales (MIK) mitteilt, wurde jetzt die Messtechnik des Landes modernisiert. [... weiter]

Grafik mit Symbolen aus Schule, Ausbildung, Studium und Laufbahn.
Zentrale Unterweisungsgemeinschaft der Vermessungsreferendare und -oberinspektorenanwärter

Am 20. und 21.06.2017 trafen sich über 40 Vermessungsreferendare und Oberinspektorenanwärter sowie die Ausbildungsleiter und Ausbildungsorganisatoren aus 8 Bundesländern zur Zentralen Unterweisungsgemeinschaft in Potsdam. Neben aktuellen Informationen aus den Ländern und weiteren Fachvorträgen war der persönliche Austausch über die Ausbildung ein zentrales Thema des Treffens. Die zusammengefassten Vorträge können heruntergeladen werden.

Logo SAPOS
Umstellung auf das Höhensystem DHHN2016

SAPOS® stellt zur Einführung des neuen Höhenbezugssystems DHHN2016 ab dem 29.06.2017 im HEPS die Quasigeoidundulation zur Berechnung der physikalischen Höhe bereit. Zur Einrichtung des Geoidmodells GCG2016 auf dem Rover stehen auf den SAPOS-Seiten entsprechende Anleitungen zur Verfügung. Für die Postprocessing-Auswertesoftware finden Sie die Hinweise hier.

Auschnitt DOP
Befliegung des Landes Brandenburg mit 10 cm Bodenauflösung

Die LGB hat den gesetzlichen Auftrag, digitale Orthophotos (DOP) herzustellen. Darum lässt sie jährlich ca. ein Drittel der Landesfläche Brandenburgs befliegen. Daraus entstehen Aufnahmen mit einer Bodenauflösung von 20 cm. Wie bereits in den vorangegangenen Jahren erfolgreich praktiziert, möchte die LGB hierbei die Anforderungen der Kommunen und der Landkreise berücksichtigen, indem sie nach vorheriger Bestellung Bildflüge mit einer höheren Bodenauflösung (10 cm) ausschreibt und daraus digitale Orthophotos und orientierte Luftbilder produziert. Die Befliegungsgebiete für die nächsten Jahre sind übersichtlich im BRANDENBURGVIEWER dargestellt. Dort können Sie dem Bildflugplan entnehmen, welches Gebiet von der jährlichen Befliegungsplanung betroffen ist. Wenn Sie Interesse oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.

Ausschnitt
Bereitstellung des neuen Quasigeoidprogramms GCG2016

Als Programm zur Umrechnung ellipsoidischer Höhen in Gebrauchshöhen im amtlichen Höhenbezugssystem DHHN2016 steht ab sofort das Quasigeoidprogramm GCG2016 zur Verfügung. Die Software kann über den GEOBROKER bestellt und heruntergeladen werden. Das neue Höhensystem DHHN2016 gilt ab dem 01.07.2017.

GDI-Logo
INSPIRE Monitoring der GDI-DE

Kürzlich ist die jährliche INSPIRE Monitoring Meldung der Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) an die Europäische Kommission erfolgt. Alle Bundesländer und Bundesbehörden haben ihre Datensätze und Geodienste entsprechend gesammelt, ausgewertet und übermittelt. Wie die Kontaktstelle der GDI-DE im Land Brandenburg mitteilt, wurden für unser Bundesland im Berichtsjahr 2016 insgesamt 109 Geodatensätze (2015: 149) und 113 Geodatendienste (2015: 87) gemeldet.

Titel
Vermessung Brandenburg

Die Ausgabe 1/17 der Zeitschrift ”Vermessung Brandenburg” ist ab sofort über den Kundenservice der LGB erhältlich. Artikel, Mitteilungen und Informationen zu aktuellen Themen rund um die Vermessung und Geoinformatik gibt es für 2,50 Euro.

GDI-Logo
Präsentationen zum GDI-Workshop

Am 11.04.2017 fand der jährliche Ansprechpartnerworkshop der Geodateninfrastruktur (GDI-DE) in Brandenburg statt. Nun stehen die Präsentationen auf dem Geoportal zum Download bereit.

Logo der LGB
ZAF startet im Ausbildungsjahr 2017/18 mit vier Pilotlehrgängen

Neben dem bereits bestehenden Lehrgangsprogramm bringt die Zentrale Aus- und Fortbildungsstätte (ZAF) im neuen Ausbildungsjahr vier Pilotlehrgänge mit den Schwerpunkten Vorbereitung, Förderung und Grundlagenvermittlung für die Berufe der Geoinformationstechnologie an den Start. Angefangen vom Vorbereitungskurs "Geoinformationstechnologie" bis hin zum einwöchigen Prüfungskolloquium ”Vermessungstechniker/in” erwartet die Auszubildenden ein vielseitiges und interessantes Ausbildungsangebot. Hier finden Sie nähere Informationen zum überbetrieblichen Lehrgangsangebot.
Das ZAF-Team freut sich auf zahlreiche Lehrgangsanmeldungen aller Brandenburger und Berliner Ausbildungsbetriebe.

Ausschnitt
Georeferenzierte Adressen aktualisiert

Mit Stand vom 27.03.2017 sind 3.146 georeferenzierte Adressen mehr verfügbar als noch im Oktober 2016. Insgesamt kann auf nunmehr 813.836 georeferenzierte Adressen zurückgegriffen werden.

Logo INSPIRE
INSPIRE-konforme Darstellungs- und Downloaddienste im Bereich Naturschutz des LfU

Als zentraler Geodienstleister des Landes Brandenburg hat die LGB im Auftrag des Landesamtes für Umwelt (LfU) die vorhandenen OGC-WMS Dienste im Bereich Naturschutz durch neue INSPIRE-konforme Darstellungs- und Downloaddienste ersetzt. Im Rahmen einer Übergangszeit von 3 Monaten stehen die OGC-WMS Dienste noch zur Verfügung. Bitte prüfen Sie, ob Sie von der Umstellung betroffen sind. Weitere Informationen können Sie dem Interneteintrag des LfU entnehmen. Die neu geschaffenen INSPIRE-konformen Darstellungs- und Downloaddienste sind auf der Webseite des MLUL beschrieben.

Auschnitt DOP
DOP aktualisiert

Die Digitalen Orthophotos (DOP) wurden im Raum Cottbus aktualisiert und in das Geodatensystem (GDS) importiert.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Downloadbereich unter dem Menüpunkt "Aktualitätsübersichten".

Grafik mit Symbolen aus Schule, Ausbildung, Studium und Laufbahn.
Wir brauchen Ihre guten Erfahrungen!

Vor kurzem haben wir Ihnen unseren neuen Downloadbereich für Informationen und Materialien zur Nachwuchswerbung vorgestellt. Die aufgeführten Best Practice sollen Anregungen bzw. Hilfestellungen bieten und Kontakte zu Einrichtungen mit Erfahrung in der Nachwuchswerbung vermitteln. Nun möchten wir Sie dazu aufrufen, sich am Erfahrungsaustausch zu beteiligen. Bitte stellen Sie uns Ihre durchgeführten Aktionen zur Nachwuchswerbung als Best Practice zur Verfügung. Nutzen Sie dazu unser Muster im Downloadbereich und schicken Sie es ausgefüllt zu uns, damit Sie Ihre Erfahrungen mit anderen teilen können. Machen Sie mit!

Logo
15 Jahre Informationen über die Landesvermessung im Internet

Am 28.03.2002 gab es den ersten Neueseintrag auf www.geobasis-bb.de. Damals wurde das Erscheinen der Wanderkarte Naturpark Barnim vermeldet. Inzwischen gab es seitdem rund 900 Informationen über Produkte, Veranstaltungen und sonstige Neuigkeiten aus der LGB. Wenn Sie immer aktuell informiert sein wollen, können wir Ihnen unseren kostenlosen monatlichen Newsletter empfehlen.

Logo des OGA
Vorläufige Marktanalyse zum Immobilienmarkt 2016

Der Obere Gutachterausschuss hat eine vorläufige Marktanalyse zum Immobilienmarkt 2016 herausgegeben. Der Geldumsatz im Land Brandenburg ist weiterhin angestiegen. Die Anzahl der Kaufverträge ist insgesamt leicht zurückgegangen. Die vorläufige Marktanalyse steht ab sofort kostenfrei als Download zur Verfügung.

Logo Zukunftstag 2017
LGB am Zukunftstag ausgebucht

Die LGB nimmt schon seit Jahren am Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg teil und erfreut sich dabei großer Beliebtheit. Das schlägt sich in diesem Jahr darin nieder, dass bereits einen Monat vorher alle Plätze belegt sind und keine Anmeldung mehr möglich ist. Um ein interessantes Tagesprogramm mit individueller Betreuung und Beratung zu bieten, können wir leider nicht die Teilnehmerzahl erhöhen. Sollten Sie Interesse am Ausbildungsberuf Geomatiker/in haben, finden Sie eine Vielzahl an Informationen und Materialien in unserem Downloadbereich der Nachwuchsinitiative.

Logo audit berufundfamilie
audit berufundfamilie: LGB erhält Zertifikat

Am 15.03.2017 wurde der LGB das Zertifikat der berufundfamilie erteilt. Ihr wurde im Auditierungsverfahren ein Start auf hohem Niveau in den einzelnen Handlungsfeldern, wie zum Beispiel bei Arbeitszeit, Arbeitsorganisation, Arbeitsort und Service für Familien bescheinigt. Ziel ist es, den Beschäftigten durch bestimmte Maßnahmen an den einzelnen Standorten des Landesbetriebes die Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Verpflichtungen weiter zu erleichtern. (Kurzporträt) Die Umsetzung ist regelmäßig gegenüber der zertifizierenden Stelle nachzuweisen.

Logo der LGB
Web-Map-Service Bodenrichtwerte 2017 verfügbar

Ein weiteres Produkt zu den Bodenrichtwerten wurde durch die LGB in Zusammenarbeit mit den Gutachterausschüssen für Grundstückswerte hergestellt. Der Darstellungsdienst für Bodenrichtwertdaten für das Gebiet des Landes Brandenburg (WMS-BRW) ist zum Stichtag 31.12.2016 verfügbar. Der aktuelle Web-Map-Service Bodenrichtwerte zu rd. 6.200 Bodenrichtwerten kann auch im BRANDENBURGVIEWER eingesehen werden. Neu ist die »schwimmende« Darstellung der Bodenrichtwertbeschriftung bei einer Ortssuche.

Logo
Besuchen Sie uns auf der CeBIT!

Vom 20. bis 24.03.2017 wird sich die LGB im Rahmen des Auftritts des Ministeriums des Innern und für Kommunales Brandenburg (MIK) am Stand des IT-Planungsrates auf der CeBIT in Hannover präsentieren. Vorgestellt wird der GEOMAERKER als ein Werkzeug zur Beteiligung der Bürger an der Verbesserung amtlicher Geodaten mit Hilfe des BRANDENBURGVIEWERs. Sie finden uns am Stand B42 in Halle 7.

Logo
Wahlkreiskarten analog und digital

Für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24.09.2017 liegen bei der LGB Wahlkreiskarten in analoger und digitaler Form vor. Die gedruckte Karte hat einen Maßstab von 1 : 500 000 und kostet 8,00 Euro. Die digitale Ausgabe ist für jeweils 15,00 Euro entweder im Shape- oder PDF-Format erhältlich. Neben der Einteilung der Wahlkreise sind in den Kartendrucken und den PDF-Dateien auch die Verwaltungsgrenzen dargestellt.

Logo Gutachterausschüsse im Land Brandenburg
BORIS Land Brandenburg aktualisiert

In Zusammenarbeit mit den Gutachterausschüssen für Grundstückswerte hat die LGB eine Aktualisierung der Bodenrichtwertinformationen im Bodenrichtwert-Portal ”BORIS Land Brandenburg” zum 31.12.2016 vorgenommen.
Die rd. 6.200 Bodenrichtwerte werden zur Ansicht kostenfrei angeboten. Informationen zu allen Formen der Bereitstellung von Bodenrichtwerten, der Leistungsmerkmale, der Kosten und der Kontaktmöglichkeiten können dem folgenden Link entnommen werden.

Grafik mit Symbolen aus Schule, Ausbildung, Studium und Laufbahn.
Nachwuchsinitiative auch im Jahr 2017

Mit zahlreichen Maßnahmen wird die Nachwuchsinitiative der LGB zur Sicherung des Berufsnachwuchses auch im Jahr 2017 fortgesetzt. Seit 2014 unternimmt der Landesbetrieb dazu verstärkte Anstrengungen. Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen.

Logo der LGB
Vermessungsentgeltverzeichnis

Mit der Novellierung des Vermessungsentgeltverzeichnisses in der Fassung vom 17.11.2016 sind zum 01.01.2017 ausgewählte Regelungen geändert. Es entfallen unter anderem die personenbezogenen Entgeltermäßigungen. Weiterhin neu ist auch der Wegfall des Arbeitsplatzfaktors, was sich für viele unserer Kunden als entgeltdämpfend auswirken wird. Sie finden das neue Verzeichnis unter folgendem Link: VermEVz
Weitere Informationen erteilen Ihnen gerne unsere Mitarbeiter aus dem Kundenservice.

Logo GEOMAERKER
GEOMAERKER in der öffentlichen Testphase

Ab sofort wird im BRANDENBURGVIEWER jedem ermöglicht, einen Beitrag zur Verbesserung amtlicher Geodaten zu leisten. Mit dem GEOMAERKER wird der Öffentlichkeit ein Werkzeug bereitgestellt, online Hinweise zu falschen Kartendarstellungen zu geben. Um die Funktionen einzuschalten klicken Sie auf den Button „GEOMAERKER” in der Kopfzeile des BRANDENBURGVIEWER. Alle eingehenden Hinweise werden geprüft und, wenn begründet, bearbeitet.
Der GEOMAERKER befindet sich damit als Beta-Version in der öffentlichen Testphase.

 

 

nach oben